Medizin


VivaScopes® werden in der Medizin in einem breitgefächerten Anwendungsgebiet eingesetzt.  Diagnostische Bildgebung mit der konfokalen Laserscanmikroskopie bewährt sich bereits in der medizinischen Forschung, in der Dermatologie, in der Onkologie und in der Verbrennungsmedizin. Die VivaScope®-Geräte ermöglichen eine zeitnahe und nicht invasive in vivo- oder ex vivo-Untersuchung der Haut.

 

Weltweit arbeiten bereits zahlreiche Universitätskliniken, niedergelassene Dermatologen und die kosmetische Industrie mit VivaScope®-Geräten. Weltweit sind ca. 480 Geräte installiert, davon allein 180 in Europa. Diese Kompetenzzentren setzen die konfokale Laserscanmikroskopie erfolgreich in den oben genannten Anwendungsgebieten ein und decken zugleich immer wieder neue Einsatzmöglichkeiten auf.

 

MAVIG bietet den VivaScope®-Anwendern umfassende Schulungs- und Trainingsmöglichkeiten an den Geräten an und stellt darüberhinaus eine Vielzahl an Schulungsmaterialien zum Eigenstudium zur Verfügung. Auch eine geführte Online-Schulung wird angeboten, um gezielt praktisches Wissen zu vermitteln.